Blaulicht

Biker bricht sich Bein und Schulter

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Berglen/Remshalden.
Auf der Strecke zwischen Rohrbronn und Hößlinswart ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwer gestürzt. Laut Polizei hatte der 41-Jährige auf der Sonnenbergstraße (L1140) Richtung Berglen nach dem Wanderparkplatz eine Motorradgruppe überholt und sich dann in der Linkskurve mit dem Straßenverlauf verschätzt. Ohne Fremdeinwirkung kam er rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke, brach sich Oberschenkel und Schulter und wurde von einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.