Blaulicht

BMW überschlägt sich auf B14

Polizei Streifenwagen Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Winnenden.
Am frühen Montagmorgen (17.12.) hat sich auf der B14 ein BMW überschlagen. Der Unfalll ereignete sich auf Höhe der Anschlusstelle Winnenden Süd. Eine 47-Jährige war in Richtung Stuttgart unterwegs gewesen. Beim Überholen eines Klein-Lkw geriet sie ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam schließlich im Grünstreifen zum Stehen.

Während der Unfallaufnahme nahmen die Polizisten Alkoholgeruch wahr und führten einen Alkoholtest durch. Dabei wurde ein Wert von knapp einem Promille festgestellt. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde einbehalten.