Blaulicht

BMW abgewürgt: Auffahrunfall

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz
Waiblingen.
Bei einem Auffahrunfall in Waiblingen ist ein Schaden in Höhe von 7000 Euro entstanden. Beim Anfahren an der Hallenbadkreuzung An der Talaue hatte eine 58-Jährige am Montagnachmittag (28.8.) gegen 17.45 Uhr ihren BMW versehentlich abgewürgt. Eine 40-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Honda auf. Beide Autofahrerinnen blieben unverletzt.