Blaulicht

BMW prallt gegen Schutzplanken

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Schorndorf.
Einen Sachschaden in Höhe von rund 7500 Euro hat ein 30-jähriger BMW-Fahrer verursacht, als er am Montag (22.5.) gegen 10 Uhr die B29 In Fahrtrichtung Aalen befuhr. Zwischen den Anschlussstellen Schorndorf-Ost und Urbach kam er laut Polizei aus Unachtsamkeit mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanken.