Blaulicht

Bremse und Gas verwechselt - Fußgängerin verletzt

gas-pedal-397481_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Weinstadt.
Ein 85-jähriger Mann hat bereits am Donnerstag, gegen 16.20 Uhr, beim Ausparken in der Grazestraße das Bremspedal mit dem Gaspedal verwechselt. Er fuhr mit seinem Mercedes zunächst rückwärts gegen einen geparkten Hyundai und anschließend gegen eine 50-jährige Fußgängerin, die auf dem Gehweg unterwegs war. Die Fußgängerin wurde leicht verletzt; an den beiden Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 13 000 Euro.