Blaulicht

Burgstetten: Mit Auto gegen Baum gefahren - zwei Personen schwer verletzt

1/2
Pkw gegen Baum, L1114, Burgstetten-Burgstall, 23.04.2022.
In Burgstetten ist es am 23.04.22 zu einem Unfall gekommen. © Benjamin Beytekin
2/2
Pkw gegen Baum, L1114, Burgstetten-Burgstall, 23.04.2022.
Am 23.04.22 ist in Burgstall ein Verkehrsunfall passiert. © Benjamin Beytekin

Am Samstagmittag (23.04.) ist es zwischen Kirchberg an der Murr und Burgstall auf der Landesstraße 1114, zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Fahrer war nicht allein unterwegs

Ein 27-jähriger Golf-Fahrer kam aufgrund eines Fahrfehlers und seinem betrunkenen Zustand nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er frontal mit zwei Bäumen. Laut Angaben der Polizei war der 27-Jährige nicht allein unterwegs. Im Auto befand sich auch sein 30-jähriger Beifahrer. Beide mussten schwer verletzt aus dem Auto geborgen und ins Krankenhaus gebracht werden.

VW-Golf komplett zerstört

Während der Unfallaufnahme und den Bergungsmaßnahmen wurde die Landesstraße 1114 bis etwa 16.20 Uhr gesperrt und eine örtliche Umleitung eingerichtet. Das Auto des 27-Jährigen wurde bei dem Aufprall totalbeschädigt. An den Bäumen entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Am Samstagmittag (23.04.) ist es zwischen Kirchberg an der Murr und Burgstall auf der Landesstraße 1114, zu einem Verkehrsunfall gekommen.

{element}

Fahrer war nicht allein unterwegs

Ein 27-jähriger Golf-Fahrer kam aufgrund eines Fahrfehlers und seinem betrunkenen Zustand nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er frontal mit zwei Bäumen. Laut Angaben der Polizei war der 27-Jährige nicht allein unterwegs. Im Auto befand sich auch sein 30-jähriger Beifahrer. Beide

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion