Blaulicht

Burgstetten: Tote Person in Murr gefunden - Kripo Waiblingen ermittelt

Blaulicht Polizei Streife Polizeistreife Streifenwagen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Am Mittwochabend (18.05.) wurde in der Murr bei Burgstetten eine männliche Wasserleiche gefunden. Die Kriminalpolizei Waiblingen hat die Ermittlungen übernommen.

Bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war die tote Person gegen 20.40 Uhr in der Verlängerung der Straße Lauterwiesen von einem Passanten entdeckt worden. Zur Bergung der toten Person war die örtliche Feuerwehr im Einsatz.

Die Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen zu den Todesumständen und zur Identifizierung der unbekannten Person aufgenommen. "Bislang liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor", heißt es weiter im Polizeibericht.

Am Mittwochabend (18.05.) wurde in der Murr bei Burgstetten eine männliche Wasserleiche gefunden. Die Kriminalpolizei Waiblingen hat die Ermittlungen übernommen.

Bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden

{element}

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war die tote Person gegen 20.40 Uhr in der Verlängerung der Straße Lauterwiesen von einem Passanten entdeckt worden. Zur Bergung der toten Person war die örtliche Feuerwehr im Einsatz.

Die Kripo Waiblingen hat die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper