Blaulicht

Bus streift Audi

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Winnenden.
Mit dem Fahrradanhänger seines Omnibusses hat ein 51-Jähriger einen am Straßenrand ordnungsgemäß geparkten Audi gestreift, als er am Sonntag (18.9.) gegen 8.40 Uhr von der Kornbeckstraße nach links in die Karl-Krämer-Straße abbog. Am Audi entstand ein Schaden von circa 1500 Euro.