Blaulicht

Citroen kollidiert mit Honda

Unfall in Winnenden Birkmannsweiler
Symbolbild. © Sarah Engler (Online Praktikantin)

Fellbach.
Am Dienstag gegen 7.15 Uhr fuhr ein 27-jähriger Citroen-Fahrer auf der B14 in Fahrtrichtung Stuttgart und verließ diese an der Ausfahrt Fellbach-Süd. An der folgenden Kreuzung zur 1198 übersah er den vorfahrtsberechtigten Honda-Civic einer 59-Jährigen, der aus Richtung Rommelshausen kam. Es kam zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge.

Der Citroen C5 war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 4 000 Euro.