Blaulicht

Daihatsu prallt auf parkendes Auto und überschlägt sich

1/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 02_0
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
2/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 10_1
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
3/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 09_2
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
4/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 08_3
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
5/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 06_4
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
6/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 05_5
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
7/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 03_6
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
8/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 04_7
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
9/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 01_8
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin
10/10
Gegen parkenden Wagen geprallt - Bild 07_9
Am Freitagabend ( 03.02.2017 ) prallte ein Daihatsu gegen einen parkenden VW Golf. © Benjamin Beytekin

Fellbach (schi).
Ein Daihatsu Geländewagen prallte am Freitagabend (03.02.2017) auf der Stuttgarter Straße an der Ortseinfahrt Bad Cannstatt auf Höhe des Wienerwalds auf einen dort geparkten Golf Variant und überschlug sich. Das Fahrzeug, das auf dem Weg von Stuttgart nach Fellbach war, rasierte zuvor noch ein Bäumchen am Gehweg, bevor es auf dem Dach zu liegen kam. Der 58-jähige Fahrer wurde leicht verletzt. Er kam mit einem Notarzt in ein Krankenhaus nach Stuttgart. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro. Nach Angaben der Polizei war Alkohol nicht im Spiel. Der Unfallverursacher machte bislang keine näheren Angaben.