Blaulicht

Dank Kindergartenkindern fasst die Polizei Diebe

Kindergarten_Symbolbild_0
Symbolbild. © Danny Galm
Backnang.

Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Lindenstraße in Backnang haben am Mittwochnachmittag (12.7.) entscheidend zur Klärung eines Diebstahls beigetragen. Ohne deren Hinweise hätte der Kriminalfall kaum so schnell gelöst werden können, so die Polizei. Die Kinder beobachteten gegen 16 Uhr, wie drei Diebe einen Kaugummiautomaten im Akazienweg nahe des Kindergartens aus der Halterung rissen und mitnahmen. "Eine sehr gute Beschreibung der Diebe" lieferten die Kinder kurz darauf der Polizei,. Zudem entdeckte eine Zeugin die Diebe beim Spielplatz Akazienweg/Eibenweg. Daraufhin waren die Tatverdächtigen schnell gefasst. Es handelt sich um zwei 17-jährige und einen 18-jährigen Jugendlichen. Die Beweislast war dank der Angaben nicht zuletzt der jüngsten Augenzeugen derart groß, dass sie den Diebstahl rasch einräumten. Als erzieherisches Mittel mussten sie den Kaugummiautomaten an seinen ursprünglichen Aufstellort zurücktragen. Dies unter dem tosenden Applaus der mächtig stolzen Jung-Kriminalisten.