Blaulicht

Defekte Ampelanlage wird zum Verhängnis

featurepolizei_0
Symbolbild. © zvw

Fellbach.
Einer 48-Jährigen wurde eine defekte Ampelanlage zum Verhängnis. Die Skoda-Lenkerin befuhr am Dienstagabend die Esslinger Straße in Richtung Bahnhof und beabsichtigte hierbei die Stuttgarter Straße zu kreuzen. Weil die Ampel ausgefallen war, tastete sie sich langsam in den Kreuzungsbereich und stieß dabei mit einer vorfahrtsberechtigten 49-jährigen Fiat-Fahrerin zusammen. An den Unfallautos entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.