Blaulicht

Diebe steigen in Schule und Häuser ein

Einbrecher an einem Fenster
Symbolbild. © Gina Sanders - Fotolia
Kirchberg an der Murr.
Drei Einbrüche sind am Donnerstag (19.1.) in Kirchberg verübt worden. Ziele der Einbrecher waren die Grund- und Werkrealschule sowie zwei Wohnungen in der Straße Im Mühlwingert. In die beiden Wohnhäuser ist in der Zeit zwischen circa 13 Uhr und 19 Uhr eingebrochen worden. Was den Einbruch in die Schule angeht, grenzt die Polizei den Tatzeitraum auf die Stunden zwischen Mittwoch- und Donnerstagabend (18./19.1.) ein. Die Täter gelangten in die Wohnhäuser, indem sie eine Kellertüre bzw. ein Küchenfenster gewaltsam öffneten. Soweit festgestellt wurde, hatten die Täter es in den benachbarten Wohnhäusern offenbar auf Wertgegenstände wie Schmuck abgesehen. Inwieweit die Diebe Beute erzielten, ist noch nicht abschließend geklärt. In die Schule sind die Täter möglicherweise über ein präpariertes Fenster eingedrungen, das im Vorfeld von innen geöffnet worden war. Ob aus der Schule Gegenstände entwendet wurden, wird noch überprüft. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 entgegen.