Blaulicht

Drei Beteiligte bei Auffahrunfall

police-1009733_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger (Online-Praktikant)

Welzheim-Breitenfürst.
Ein 24-jähriger Polo-Fahrer erkannte am Sonntag gegen 14.30 Uhr in der Stuttgarter Straße zu spät, dass zwei vor ihm fahrende Fahrzeuglenker anhalten mussten. Er fuhr daraufhin auf den Golf eines 20-Jährigen auf, der durch die Wucht noch auf ein Motorrad der Marke Honda aufgeschoben wurde. Dessen 39 Jahre alter Fahrer stürzte hierdurch, blieb aber genauso wie die beiden Pkw-Lenker unverletzt. Die beiden Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Sachschaden von rund 13.000 Euro.