Blaulicht

Drei Jugendliche schwer verletzt

Blaulicht_0
Symbolbild. © Marc Rivoir (Online-Praktikant)

Alfdorf.
Am Montagnachmittag mussten drei Jugendliche mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 14.20 Uhr fuhren zwei 16-Jährige mit ihren Leichtkrafträdern der Hersteller Yamaha und Aprilia nebeneinander auf der L 1155 zwischen Haghof und Pfahlbronn. Dabei berührten sich die Motorräder, wodurch beide Fahrer zu Fall gebracht wurden und sich verletzten. Ein weiterer Jugendlicher, der als Beifahrer auf der Aprilia mitfuhr, zog sich ebenfalls schwere Verletzungen zu.

Die drei Verletzten wurden von drei Rettungswagenbesatzungen und einer Notarztbesatzung erstversorgt. Beide Räder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden konnte noch nicht beziffert werden.