Blaulicht

Drei Jugendliche verprügeln 38-Jährigen

Schlägerei_0
Symbolbild. © ZVW / Bernhardt

Schorndorf.
Am Sonntagabend (29.9.) hat eine Gruppe Jugendlicher am Busbahnhof einen 38-Jährigen angegriffen. Nach Angaben der Polizei geriet der Mann gegen 18.20 Uhr zunächst in einen verbalen Streit mit den Jugendlichen. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung schlugen die Jugendlichen mit Fäusten auf den 38-Jährigen ein. Er wurde dabei leicht verletzt. Zwei alarmierte Streifenbesatzungen nahmen die drei Jugendlichen im Alter von 15 Jahren, 16 Jahren und 19 Jahren fest. Die Tatverdächtigen wurden auf das Polizeirevier gebracht. Gegen sie wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Ermittlungen dauern an.