Blaulicht

Drei Jungs in S-Bahn eingeschlossen

S-Bahn sbahn s bahn schienen symbol symbolbild gleis bahnsteig
Symbolbild. © Joachim Mogck

Backnang. In der Nacht zum Freitag wurden drei Jungs in einer S-Bahn eingeschlossen, nachdem sie die Anzeige der Bahn falsch verstanden hatten.

Die Frontanzeige der S-Bahn zeigte die Ziffern "141", weshalb die Jugendlichen dachten, dass die Bahn um 1.41 Uhr losfahren würde. Sie stiegen also in den abgestellten Zug, in dem noch die letzten Reinigungsarbeiten durchgeführt wurden. Nachdem die Reinigungskräfte ihre Arbeit abgeschlossen hatten, schlossen sie den Zug ab, ohne die Jungs zu bemerken.

Erst als ein Taxifahrer nach zwei Uhr am Freitagmorgen auf die eingeschlossenen Jugendlichen, die wild im Zug gestikulierten, aufmerksam wurde, konnten diese von einem Mitarbeiter der Bahn befreit werden. 

Die afghanischen Jungs, hatten die Anzeige wohl missverstanden und konnten nach etwa einer Stunde aus dem Zug befreit werden.