Blaulicht

Drei Leichtverletzte bei Frontalzusammenstoß

Rettungswagen Rettungsdienst Blaulicht Unfall Verletzte RTW 112 Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider
Backnang.
Ein 72-Jähriger hat am Mittwochabend (12.02.) in Backnang einen Unfall verursacht, bei dem er selbst und zwei weitere Personen leicht verletzt wurden. Laut Polizeibericht war der Mann gegen 18 Uhr mit seinem Mercedes auf der Haller Straße in Richtung Oppenweiler gefahren. Bei der Einmündung Eichhalde geriet er aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Passat zusammen. Der Unfallverursacher, der Fahrer des Passat und dessen Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die drei Verletzten wurden zunächst an der Unfallstelle medizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von circa 28 000 Euro.