Blaulicht

Drei Leichtverletzte und 11.000 Euro Schaden

Streifenwagen Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Backnang.
Drei Leichtverletzte und 11.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstabend in Backnang. Ein 25-jähriger war gegen 22.45 Uhr mit seinem Audi auf der Weissacher Straße in Fahrtrichtung Backnang unterwegs und wollte nach links in die Heinrich-Hertz-Straße abbiegen. Hierbei übersah er den auf der Weissacher Straße entgegenkommenden VW-Lupo einer 18-Jährigen und es kam zur Kollision. Beide Fahrzeuglenker sowie die 18-jährige Beifahrerin im Lupo erlitten leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird mit 11.000,- Euro beziffert.