Blaulicht

Dreister Zug-Taschendieb verhaftet

Intercity_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Stuttgart. Ein 22-Jähriger  versuchte am Montagabend im Intercity von Schorndof nach Stuttgart Hauptbahnhof, Wertgegegenstände aus einer Laptoptasche zu entwenden. Der Besitzer der Tasche war auf der Toilette. Die daraufhin verständigte Bundespolizei nahm den mutmaßlichen Täter, der offenbar auch keinen gültigen Fahrausweis vorweisen konnte, am Hauptbahnhof Stuttgart fest.  Bei der Durchsuchung des Mannes wurde ein Handy aufgefunden, welches vermutlich einem weiteren Diebstahl zugeordnet werden kann. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Der 22-Jährige fiel in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen ähnlich gelagerter Fälle auf. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde der Mann am Dienstag einem Richter am Amtsgericht Stuttgart vorgeführt, der den Untersuchungshaftbefehl in Kraft setzte. Bundespolizisten brachten den 22-Jährigen anschliessend in eine Justizvollzugsanstalt