Blaulicht

Durch Handy abgelenkt, Unfall verursacht

Smartphone Handy Steuer Auto Symbol Symbolbild Blaulicht_0
Symbolbild. © Pixabay

Fellbach. Weil eine 54-jährige Pkw-Lenkerin am Dienstag um 22.17 Uhr in der Cannstatter Straße durch ihr Handy abgelenkt war, kam sie von der Straße ab und prallte gegen einen am Straßenrand geparkten Pkw. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auf dem Mobiltelefon ging zuvor ein Anruf ein, welcher durch die 54-jährige Fahrerin weggedrückt wurde. Hierbei fiel ihr das Handy aus der Hand und in den Fußraum des VW Sharan. Auf der Suche nach diesem Handy kam die Fahrerin von der Fahrbahn ab stieß mit dem geparkten VW Passat zusammen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 6000 Euro. Die Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt.