Blaulicht

E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Blaulicht Krankenwagen Notarzt 112 Rettungswagen Unfall Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Waiblingen. Am Karfreitag kam es in Waiblingen zu einem Unfall, bei welchem ein E-Bike Fahrer schwer verletzt wurde. Das teilte die Polizei am Samstag mit.

Der 55-jährige E-Bike-Fahrer fuhr den Bühlweg bergauf in Richtung Felder, als von rechts aus der Seestraße ein 37-jähriger Subaru-Fahrer nach links einbiegen wollte. Während der E-Bike-Fahrer das "rechts-vor-links" Gebot missachtete, schnitt der Subaru-Fahrer beim Einbiegen die Kurve. Obwohl der E-Bike-Fahrer einen Fahrradhelm trug, wurde dieser beim Zusammenstoß schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro. Beide Beteiligten müssen nun mit einer Anzeige rechnen.