Blaulicht

Ehestreit endet im Maisfeld

sonne mais wetter sonnenschein symbol sommer
Symbolbild. © Joachim Mogck

Burgstetten.
Wegen einem Streit mit ihrem Ehemann ist am Sonntagnachmittag eine Autofahrerin von der Fahrbahn abgekommen und im Maisfeld gelandet. Die Frau war gegen 15 Uhr mit ihrem Alfa Romeo auf der Kreisstraße 1906 in Richtung Erbstetten gefahren, als sie sich mit ihrem Ehemann stritt, der auf dem Beifahrersitz saß.

Wegen des Streits konzentrierte sich die Frau nicht mehr auf die Fahrbahn und kam nach rechts in den Straßengraben ab und kam schließlich in einem Maisfeld zum Stehen. Der Sachschaden an dem Alfa wurde auf circa 1000 Euro beziffert. Der Sachschaden im Maisfeld ist noch nicht bekannt.