Blaulicht

Ein Spritzer Milch mit großer Wirkung

Milch Glas Symbol_0
Symbolbild. © Christine Tantschinez

Schwaikheim. Auch kleine Dinge können großen Schaden anrichten. Das bewies ein Unbekannter, der in der Nacht zum Dienstag (23.04.) vermutlich mit Hilfe einer Injektionspritze Milch in die Türen eines geparkten Audis gespritzt hatte. Die Dichtungen müssen nun ausgetauscht oder gereinigt werden, die Kosten werden auf rund 2000 Euro geschätzt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Wer Hinweise zur Klärung der Tat machen kann, sollte sich bitte mit der Polizei in Schwaikheim unter Tel. 07195/969030 in Verbindung setzen. Der Audi war in der Strße Tribergle geparkt.