Blaulicht

Ein Verletzter bei Auffahrunfall

_UE_4351_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Schwaikheim.
Am Dienstagnachmittag hat sich in Schwaikheim ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde ein 43-Jähriger verletzt.

Der Unfall ereignete sich an der Einmündung der Dammstraße zur Kreisstraße 1850. Ein 43-Jähriger musste gegen 16.45 Uhr mit seinem Mercedes an der Einmündung warten. Ein 50 Jahre alter Mercedes-Fahrer erkannte das zu spät und fuhr auf den Wagen auf. 

Durch den Aufprall zog sich der ebenfalls 43-Jährige Beifahrer des vorderen Autos leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Untersuchung in ein Krankenhaus. 

An den beiden Fahrzeugen entstanden 5 000 Euro Sachschaden.