Blaulicht

Einbrecher überrascht Seniorin im Schlafzimmer

Einbruch Symbolbild_0
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Kernen im Remstal. Eine 87-jährige Hausbewohnerin wachte am Donnerstagmorgen mit einem gehörigen Schrecken auf, als plötzlich ein Einbrecher in ihrem Schlafzimmer stand. Das gab die Polizei am Donnerstag Nachmittag bekannt. Der Einbrecher war gewaltsam über den Keller in das Wohnhaus in der Mozartstraße eingedrungen und hatte das Haus nach Wertgegenständen durchsucht. Dazu betrat er auch das Schlafzimmer der Hausbewohnerin. Als diese den Fremden ansprach, wurde sie aufgefordert, ruhig im Bett zu bleiben. Die Frau reagierte richtig, folgte dieser Anweisung und alarmierte erst ihre Angehörige, als der Einbrecher weg war. Dieser erbeutete etwas Bargeld und Kleidungsstücke, insbesondere Herren Business-Hemden.

Der Einbrecher wurde wie folgt beschrieben: schlank, Vollbart, dunkler Hauttyp, sprach deutsch mit Akzent, trug dunkle Bekleidung, schwarze Mütze. Sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen und auf den unbekannten Einbrecher erbittet die Polizei in Kernen unter Tel. 07151/41798.