Blaulicht

Einbrecher ertappt, drei Komplizen flüchtig

Einbrecher Einbruch dieb symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Fellbach: Beim Einbruch ertappt - drei Tatbeteiligte geflüchtet

Ein 26-jähriger Tatbeteiligter eines Einbruchs wurde am Freitagabend kurz vor Mitternacht auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei am Montagnachmittag mitteilte, waren Unbekannte über ein aufgebrochenes Fenster in das Firmengebäude eines Kfz-Zuliefererbetriebs eingebrochen. Nachdem die Täter beim Einbruch gestört wurden, konnte der 26-Jährige bei der Flucht von einer zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeistreife dingfest gemacht werden.

Auch sein Fahrzeug, ein Fiat Doblo, der vermutlich zum Abtransport der Beute bereitgestellt war, konnte am Tatort festgestellt werden. Offenbar wurde aus dem Betriebsgebäude nichts entwendet. Der Tatverdächtige konnte noch in der Nacht nach den polizeilichen Erstmaßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Tat dauern an.

Hierzu werden um Zeugenhinweise gebeten, insbesondere auch auf drei weiteren Tatbeteiligte, denen wohl die Flucht mit einer schwarzen Mercedes E-Klasse gelungen ist. Das Fahrzeug wurde noch von Zeugen beobachtet, wie es in Richtung Bad Cannstatt flüchtete. Eingehende Hinweise werden unter Tel. 0711/57720 entgegengenommen.