Blaulicht

Einbrecher mit Bierdurst

Hefeweizen Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Schorndorf.
"Dass man bei diesen Temperaturen viel trinken soll, ist in Ordnung. Auch dass man sich im Sommer gerne mal ein kühles Blondes gönnt, ist in Ordnung. Dass man dafür aber sogar ein Verbrechen begeht, ist etwas übertrieben", heißt es in einer Pressemeldung der Polizei am Freitag (26.07.).

Unbekannte sind zwischen Montag um 9 Uhr und Donnerstag um 16.30 Uhr in eine Gartenhütte im Streitäckerweg in Schorndorf eingebrochen. Ihr Bierdurst, so die Polizei, muss gewaltig gewesen sein. Die Täter nahmen eine Kiste Hefeweizen an sich. Einige Flaschen tranken sie direkt vor Ort, die restlichen Biere nahmen sie mit. An der Gartenhütte hinterließen sie einen Sachschaden im dreistelligen Bereich. Die Polizei Schorndorf bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07181 204-0.