Blaulicht

Einbrecher sind wieder unterwegs

burglar-1678883_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger (Online-Praktikant)

Waiblingen.
Drei Einbrüche meldet die Polizei an diesem Wochenende, und zwar in Schorndorf, Welzheim und Aspach. Unbekannte haben am Freitag (17.2.) in der Zeit zwischen 11 Uhr und 16:30 Uhr in Schorndorf im Fliederweg die Terrassentüre eines Hauses aufgebrochen. Im Haus durchsuchten sie die Räume und nahmen etwas Bargeld sowie Dokumente mit. Die Ermittlungen dauern noch an.

In Welzheim haben Unbekannte in der Rudersberger Straße am Freitag (17.2.) in der Zeit zwischen 9.30 Uhr und 15.30 Uhr ein Fenster im Erdgeschoss eines Hauses aufgebrochen. Sie durchsuchten die gesamte Wohnung, entwendeten Schmuck und konnten unbehelligt flüchten. Bei dem Einbruch entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

In der Eberhardstraße in  Aspach haben ebenfalls unbekannte Täter mit einem Stein das Fenster einer Terrassentür eingeworfen. Dieser Einbruch wurde der Polizei am Freitag (17.2.) gegen 19 Uhr gemeldet. Die Täter entriegelten die Terrassentüre, drangen in das Haus ein und durchsuchten das Erd- und Obergeschoss. Geringe Mengen Bargeld und diverse Gegenstände fehlen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 750 Euro. Trotz Fahndung konnten die Täter bislang nicht ermittelt werden.