Blaulicht

Einbruch in Centrum30 in Fellbach: Täter richten hohe Schäden an

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Fellbach.
In der Nacht auf Freitag brachen Unbekannte in das Centrum30 in der Stuttgarter Straße ein. Der Einbruch wurde von einer dort Beschäftigten gegen 4.30 Uhr festgestellt.

Wie die ersten Ermittlungen ergaben, kletterten die Einbrecher auf der Gebäuderückseite auf eine Terrasse und hebelten von dort aus ein Fenster zu einem Steuerbüro auf. Von dort aus begaben sie sich in ein Modegeschäft, in ein Sanitätsfachgeschäft sowie in eine Zahnarztpraxis.

Sie brachen die jeweiligen Zugangstüren auf und durchsuchten anschließend die Räume. 

In der Zahnarztpraxis...

...entwendeten die Diebe zahnärztliche Spezialgeräte und zahlreiche weitere Gegenstände von erheblichem Wert. Nach ersten Schätzungen liegt der Schaden im sechsstelligen Bereich.

In dem Modegeschäft...

...wurden Anzüge, Abendkleider sowie Kinderkleider entwendet. Der Wert hier liegt bei 10.000 Euro. 

Aus dem Steuerbüro...

...klauten die Diebe Bargeld.

Aus dem Sanitätsgeschäft...

...entwendeten sie Bandagen jeglicher Art sowie Strümpfe. Hier liegt der Wert ebenfalls bei 10.000 Euro. 

Wie hoch ist der Sachschaden wirklich? 

Die Bestandsaufnahme der Geschädigten ist nur vorläufig und dauert noch an. Der reine Sachschaden an beschädigten Türen, Fenstern und Inventar wird nochmals auf einige tausend Euro beziffert. Man geht davon aus, dass mehrere Einbrecher am Werk waren und arbeitsteilig arbeiteten. 

Tat an Vortagen geplant? 

Um die Beute abtransportieren zu können, dürften sie ein Fahrzeug verwendet haben. Unter Umständen haben die Täter an Vortagen das Centrum ausbaldowert, da an zwei verschiedenen Tagen verdächtige Männer in der Tiefgarage bzw. einem der Geschäfte auffielen.

Polizei sucht Hinweise 

Hinweise auf die Diebe bzw. verdächtiger Fahrzeuge oder sonstiger Wahrnehmungen, die in Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, werden vom Polizeirevier Fellbach unter Telefon 0711/57720 erbeten.