Blaulicht

Eine Schwerverletzte bei Unfall auf B 14

notruf 112 drk rettung symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto © Joachim Mogck

Winnenden.
Eine 19-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der B 14 am Sonntagabend schwer verletzt worden. Laut der Polizei war die Frau mit ihrem Citroen in Richtung Stuttgart unterwegs gewesen, als sie kurz vor der Anschlussstelle Winnenden Süd aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und gegen die Leitplanke prallte. Die 19-Jährige wurde in eine Stuttgarter Klinik gebracht. Der Sachschaden wird auf insgesamt 6000 Euro beziffert.