Blaulicht

Eine Verletzte bei Auffahrunfall

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Fellbach.
Am Dienstag gegen 7 Uhr fuhr eine 49-jährige Audi-Fahrerin auf der Gotthilf-Bay-Straße in Richtung Fellbach. An der Kreuzung mit der Höhenstraße musste vor ihr auf der dortigen Linksabbiegerspur ein 41-jähriger Mercedes-Fahrer aufgrund einer roten Ampel anhalten. Dies bemerkte die Dame nicht und fuhr fast ungebremst in den Mercedes ein.

Die Audi-Fahrerin wurde hierbei verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 13 000 Euro.