Blaulicht

Elektronische Handbremse versagte - 30-Jähriger verletzt

rear-mirror-338480_640_(1)_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Waiblingen.
Vom Auto der Ehefrau am Bein wurde am Sonntagabend ein Mann in der Boschstraße verletzt. Die 31-Jährige hatte ihren BMW an einer leichten Steigung abgestellt und die elektronische Handbremse aktiviert. Diese versagte jedoch aufgrund eines Defekts und der BMW rollte gegen 22:.20 Uhr rückwärts gegen eine Mauer.

Dabei wurde ihr 30-jähriger Ehemann, der hinter dem Fahrzeug stand, am Bein verletzt. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.