Blaulicht

Elfjähriger bei Unfall schwer verletzt

Krankenwagen Rettungswagen 112 DRK RTW Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay.com

Heubach.
Ein elfjähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag schwer verletzt. Der Junge querte gegen 15.50 Uhr die Mögglinger Straße auf Höhe der dortigen Skateranlage auf seinem Fahrrad. Zwei andere Kinder in seiner Begleitung blieben währenddessen auf dem Gehweg zurück.

34-Jährige konnte den den Zusammenstoß nicht verhindern

Auf der Straße wurde der Radler von einem ortseinwärts fahrenden VW Golf erfasst, dessen 34-jährige Fahrerin zwar noch bremste, den Zusammenstoß jedoch nicht verhindern konnte.

Schwere Verletzungen

Das Kind wurde durch den Anprall zu Boden geworfen und zog sich wohl schwere Verletzungen zu, die durch den Rettungsdienst zunächst an der Unfallstelle erstversorgt wurden. Der Junge wurde anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw und am Fahrrad entstand Sachschaden.