Blaulicht

Entenmutter auf Wohnungssuche im Haus der Abgeordneten

family-829133_960_720_0
Entenmutter mit Kindern. © ZVW

Stuttgart-Mitte.
Eine Entenmutter hat am Sonntagmorgen mit ihren acht Entenkindern das Haus der Abgeordneten an der Konrad-Adenauer-Straße besucht. Beschäftigte des Landtages hatten gegen 10.35 Uhr eine Tür zum Innenhof geöffnet. Kurze Zeit später watschelte eine Entenmutter laut quakend mit ihren Kindern durch das Foyer des Gebäudes. Die Mutter war auf der Suche nach einem neuen Wohnrefugium und hatte sich den Lichthof des Gebäudes ausgesucht. Dieser war einige Tage zuvor von einer anderen Entenfamilie verlassen worden. Die Entenfamilie wurde sanft durch Beamte der Objektschutzwache der Polizei in den Innenhof gebracht, wo sie jetzt für einige Zeit wohl geschützt leben und aufwachsen.