Blaulicht

Entlaufener Hund tot aufgefunden

a1e4fadd-c3d5-41fa-9d27-e1ac1723a161.jpg_0
Symbolbild. © ZVW

Burgstetten-Erbstetten.
Am Donnerstagabend fand die Besitzerin eines Border Collies ihren Hund tot auf den Gleisen der Bahnstrecke, die parallel der Straße Unter der Steige verläuft. Der Hund war ihr zuvor zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr ausgebüxt. Der Hund wies äußere Verletzungen auf, deren Herkunft ungeklärt sind.

Das Polizeirevier Backnang sucht unter Telefon 07191/9090 Hinweise, ob der freilaufende Hund Personen im dortigen Bereich auffiel oder Personen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.