Blaulicht

Erst Wirt bedroht, dann Automat aufgebrochen

Symbolbild Polizei Blaulicht Symbol
Symbolbild. © Gaby Schneider

Weinstadt.
Ein Gastwirt aus Großheppach zeigte am Freitagmorgen kurz vor 2 Uhr den Aufbruch eines Automaten an. Zwischen 00.30 Uhr und 1 Uhr wäre er laut Polizeibericht von zwei unbekannten Männern bedroht und zum Verlassen seiner Bar in der Heinkelstraße aufgefordert worden. Er folgte der Anweisung und verließ das Lokal. Der Geschädigte versuchte dann vergeblich, Autofahrer anzuhalten, um Hilfe zu erhalten.

Bei seiner späteren Rückkehr in die Bar stellte er einen aufgebrochenen Automaten fest. Das konkrete Raubgut sowie die Höhe des Schadens konnten noch nicht benannt werden. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und bittet nun um Zeugenhinweise. Wer zur Klärung des Vorfalls beitragen kann und in der Nacht entsprechende Wahrnehmungen tätigte sollte sich bitte bei der Kripo unter Tel. 07151/9500 melden.