Blaulicht

Exhibitionist belästigt Fußgängerin

Bank
Am 2. Mai 2015 ließ ein Mann im Schelmenholz vor zwei Kindern die Hose herunter. Er wurde am Landgericht zu Haft auf Bewährung verurteilt. © Büttner / ZVW

Winnenden.
Ein Exhibitionist trat am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr einer 25-jährigen Fußgängerin in der Albertviller Straße gegenüber. Der dunkelhäutige Mann begegnete der Geschädigten auf dem Fußweg zwischen dem oberen und unteren Sportplatz. Als sie noch etwa 15 Meter entfernt waren blieb der Mann stehen, zog seine Hose herunter und fasste sich an sein Geschlechtsteil, ehe er anschließend die Hose wieder anzog und davonrannte.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt weitergehende Zeugenhinweise unter Telefon 07195/6940 entgegen.