Blaulicht

Exhibitionist belästigt zweimal Frauen

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Fellbach.
Eine 17-jährige Fußgängerin wurde am Donnerstag gegen 16 Uhr in der Kleinfeldstraße beim dortigen Friedhof von einem 20 bis 30-jährigen Mann aus einem Kleinwagen heraus angesprochen. Als der Mann sich nach dem Weg erkundigen wollte, sah die junge Frau wie der Mann eine Hand an seinem entblößten Geschlechtsteil hatte. Sie wandte sich dem Mann sofort ab und erstattete Anzeige.

Möglicherweise derselbe Mann fiel gegen 18.30 Uhr ein weiteres Mal auf. In der Waiblinger Straße wurde dieses Mal eine 29-jährige Frau aus einem schwarzen Auto heraus angesprochen und nach einer Wegbeschreibung gefragt. Wie im ersten Fall hatte der Mann eine Hand an seinem entblößten Geschlechtsteil.

Die Polizei sucht nun Hinweise zur Identifizierung des Unbekannten. Der Mann sprach deutsch, war schlank und trug eine Brille mit einem schwarzen Gestell. Sollte der Mann oder sein Fahrzeug am Donnerstag nochmals anderweitig aufgefallen sein, bittet die Polizei Fellbach unter der Telefonnummer 0711/57720 um Nachricht.