Blaulicht

Fahndung mit Hubschrauber: Täter entwischt

Hubschrauber Polizeihubschrauber Suche Vermisstensuche Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Waiblingen-Hohenacker.
Mit einem Polizeihubschrauber und mehreren Streifenbesatzungen hat die Polizei in der Nacht zum Freitag nach einem flüchtigen Täter gesucht. Der unbekannte Mann hatte laut Polizei nach einer Probefahrt einen in Mögglingen zum Kauf angebotenen VW nicht mehr zurückgebracht. Anschließend habe er an einem anderen Fahrzeug die Kennzeichen gestohlen und an dem VW angebracht, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Auf einem Feldweg beim Bahnhof Hohenacker hatte der Mann sich Angaben eines Zeugen zufolge gegen Mitternacht im Erdreich festgefahren. Der Zeuge hatte die Polizei verständigt, woraufhin der Täter zu Fuß flüchtete. "Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Täter nicht mehr festgestellt werden", so die Polizei. "Der VW wurde sichergestellt, die Ermittlungen dauern an."