Blaulicht

Fahndung mit Polizeihubschrauber über Remshalden-Grunbach: Ein Mann nach Raubüberfall am Montagabend (07.09.) festgenommen

Hubschrauber Polizeihubschrauber Blaulicht Suche Vermisstensuche Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Hubschraubereinsatz der Polizei am Montagabend (07.09.) kurz nach 20 Uhr über Remshalden-Grunbach. Ein Polizeisprecher bestätigte, es habe einen Überfall gegeben. Ein Mann sei niedergeschlagen und seiner Tasche, mutmaßlich mit Bargeld, beraubt worden.

Der Überfallene sei mit nicht unerheblichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, die Täter hätten möglicherweise Baseballschläger oder Messer eingesetzt. Die Fahndung nach den drei Tätern lief mit Helikopter-Unterstützung.

Eine Streife der Polizei traf in Geradstetten auf einen Verdächtigen, der sofort zu flüchten versuchte. Er konnte dennoch festgenommen werden. Der Mann wurde noch am Abend vernommen. Die Ermittlungen liefen die ganze Nacht weiter.