Blaulicht

Fahranfänger gibt Gas: BMW in der Wiese

Symbolbild Polizei_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Weinstadt.
Ein Fahranfänger hat in Weinstadt laut Polizei zu viel Gas gegeben - woraufhin sein BMW ein abfallendes Wiesengrundstück hinuntergerutscht ist. Der 18-Jährige war am Freitag (01.03.) gegen 15.30 Uhr auf der Schurwaldstraße bei Beutelsbach mit seinem Wagen nach einer Spitzkehre nach rechts von der Straße abgekommen, meldet die Polizei. Der junge Mann hatte zuvor offenbar stark beschleunigt. Es entstand Flurschaden sowie ein Sachschaden am Unfallfahrzeug in Höhe von etwa 1.500 Euro.