Blaulicht

Fahranfänger stoßen bei Wendemanöver zusammen

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner
Urbach.
Zwei 18-jährige VW-Fahrer verursachten am frühen Sonntagmorgen gegen 2 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von etwa 7000 Euro entstand.
Einer der Beiden versuchte mit seinem VW an einer ungeeigneten Stelle auf der Schorndorfer Straße zu wenden. Der Andere missachtete den Mindestabstand und wich seinem VW nach links aus. Dabei kam es zur Kollision beider Fahrzeuge.