Blaulicht

Fahranfänger verursacht Unfall in Einbahnstraße

Blaulicht Polizei Streifenwagen Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Waiblingen.
Ein 18-jähriger Suzuki-Fahrer ist am Sonntagabend in der Heinrich-Küderli-Straße gegen 22:20 Uhr mit dem Ford einer 76-Jährigen zusammengestoßen. Der Fahranfänger hatte die Einbahnstraße in die falsche Richtung befahren und verursachte dadurch einen Sachschaden von circa 7.000 Euro.