Blaulicht

Fahrer eines Lieferfahrzeugs bei Kirchberg überfallen

Baum Axt Holz fällen_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Kirchberg an der Murr. Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagmorgen (06.08.) gegen 4.45 Uhr zwischen Kirchberg an der Murr und Rielingshausen den 57-jährigen Fahrer eines Lieferfahrzeugs überfallen. Er hatte einen Baum auf die Straße gelegt und seinem Opfer aufgelauert.

Wie die Polizei mitteilte, musste ein 57-jähriger Lieferwagenfahrer auf der Straße zwischen Rielingshausen und Kirchberg an der Murr wegen eines quer auf der Fahrbahn liegenden Baumes anhalten. Als der Fahrer ausstieg, um den kleinen Baum zur Seite zu räumen, wurde er von einem Mann angegriffen, der ihn durch einen Schlag gegen den Hinterkopf und mit einem Spray verletzte. Aus dem Fahrzeug des Lieferanten entwendete er anschließend eine Tasche, in der sich Tageseinnahmen mehrerer Bäckereifilialen befanden. Nach dem Überfall sei der Räuber zu Fuß in Richtung Rielingshausen geflüchtet.

Gleich in den frühen Morgenstunden fahndete die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber nach dem Räuber, jedoch ohne Erfolg. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Tatverdächtige den Baum bereits in der vergangenen Woche als Straßensperre bereitgelegt haben. Zudem ist zu vermuten, dass er bereits am Montag versucht hatte, den Lieferanten zu überfallen. Der Fahrer hatte bereits bei seiner Tour zu Wochenbeginn denselben Baum zur Seite schaffen müssen.

Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

Die Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun unter Tel. 07151/9500 um sachdienliche Hinweise auf den Räuber. Laut Polizeibericht soll der Unbekannte mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen haben. Er soll eine kräftige Statur haben und circa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Beim Überfall war der Mann maskiert und trug einen dunklen Kapuzenpullover. Insbesondere von Bedeutung ist, ob der Tatverdächtige bei der Vorbereitung des Überfalls in dem Waldgebiet gesehen wurde. Möglich ist, dass er am Dienstagmorgen nach der Tat auch mit einem Fahrzeug flüchtete.