Blaulicht

Fahrerflucht auf der B14

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Winnenden.
Auf der B 14 vor dem Leutenbachtunnel ereignete sich am Montagmorgen in Fahrtrichtung Backnang eine Unfallflucht. Auf Höhe der Auffahrt wechselte gegen 6.45 Uhr ein unbekannter Autofahrer vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einem anderen das Auffahren auf die Bundesstraße zu erleichtern. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender 30-jähriger Audi-Lenker musste deswegen eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stieß er jedoch zweimal gegen die Mittelschutzplanke, wodurch Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand.

Der unbekannte Fahrer entfernte sich unerlaubt. Hinweise auf diesen nimmt das Polizeirevier Winnenden unter Telefon 07195/6940 entgegen.