Blaulicht

Fahrerflucht nach Unfall auf B 29

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Schorndorf. Der bislang unbekannter Fahrer eine silbernen VW Polo verursachte am Mittwoch auf der B29, Höhe Schorndorf, in Fahrtrichtung Aalen einen Unfall und entfernte sich anschließend unerlaubt.

Bei einem Fahrmanöver streifte er gegen 17.15 Uhr einen Lkw und gefährdete dabei auch einen anderen Autofahrer. Der Polo-Fahrer setzte seine Fahrt anschließend unerlaubt fort und verließ die B29 an der Anschlussstelle Haubersbronn. Die Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrer dauern an.