Blaulicht

Fahrradfahrerin auf Zebrastreifen übersehen

Zebrastreifen Symboldbild_0
Symbolbild. © Laura Edenberger (Online-Praktikant)

Schorndorf. Am Montagabend (14.08.) wurde eine 15-Jährige von einem Auto auf dem Zebrastreifen erfasst und leicht verletzt.

Das Mädchen wollte gegen 17.40 Uhr mit ihrem Fahrrad verbotswidrig über einen Zebrastreifen in der Schlichtener Straße fahren. Eine 53-jährige Autofahrerin, die stadtauswärts unterwegs war, übersah die 15-Jährige. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Radlerin leicht verletzt wurde. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.