Blaulicht

Fahrradhelm verhindert Schlimmeres

Fahrradhelm_0
Symbolbild. © Leonie Kuhn

Backnang.
Vermutlich dem Tragen seines Fahrradhelms ist es zu verdanken, dass ein 55-jähriger Fahrradfahrer mit relativ glimpflichen Verletzungen davonkam. Der Mann befuhr am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr die Gefällstrecke der Mainhardter Straße. In einer Kurve kam ihm eine 44-jährige VW-Fahrerin entgegen, die die rechte Fahrbahnseite nicht einhielt. Die Frau konnte noch rechtzeitig anhalten, während dies dem Fahrradfahrer nicht gelang. Er überschlug sich mit seinem Rad und zog sich mehrere leichte Verletzungen, unter anderem am Kopf, zu. An seinem Rad entstand bei dem Unfall ein geringer Sachschaden. Zu einer Berührung mit dem Pkw kam es allerdings nicht.