Blaulicht

Fahrschüler stürzt mit Motorrad auf Dieselspur

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Weinstadt.
Am Samstag gegen 10:15 Uhr stürzte ein Fahrschüler mit seinem Kraftrad im Kreisverkehr Schorndorfer Straße /Kalkofenstraße /Strümpfelbacher Straße aufgrund von ausgelaufenem Dieselkraftstoff auf der Fahrbahn. Der Fahrschüler blieb glücklicherweise unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es für zwei weitere Motorradfahrer aufgrund der Dieselspur erneut zu gefährlichen Situationen.

Die Dieselspur verlief von der Abbiegespur der L1193 in die K1866 in Richtung Ortseingang Weinstadt erkannt werden. Die Dieselspur setzte sich weiter fort über die Schorndorfer Straße bis hin zum Kreisverkehr, in welchen sich der Unfall ereignete. Der Verursacher verlies den Kreisverkehr weiter der Schorndorfer Straße folgend in Richtung Großheppach. Danach bog er von der Schorndorfer Straße in die Birkelstraße ab. Dort verliert sich die Spur. Zeugen, die Angaben zum Verursacher der Dieselspur machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Waiblingen unter 07151 950-422 zu melden.